NATC startet mit Verspätung in die Saison

Nachdem zunächst der für Anfang März geplante Saisonauftakt des NATC und des NATC Youngster Cup abgesagt werden musste, ist nun auch das zweite Saisonrennen verschoben worden. Das für Ende April geplante ADAC Racing Weekend wird Ende Juni nachgeholt. Ebenso wird das ADAC Racing Weekend auf dem Lausitzring an einem neuen Termin stattfinden, was ebenso Einfluss auf den NATC Kalender 2021 hat. 

Der NATC passt den Rennkalender für die Saison 2021 erneut an. Durch die Verschiebung des ADAC Racing Weekends auf Ende Juni findet der Auftakt nun Mitte Juni im niederländischen Assen statt. Danach folgen die beiden Sprintrennen im Rahmen des ADAC Racing Weekends in der Motorsport Arena Oschersleben.

In die zweite Saisonhälfte wird nach derzeitigem Stand auch in Oschersleben gestartet. Am 24.10. sind NATC und NATC Youngster Cup gemeinsam am Start, ebenso am 01.11. und zum NATC Racing Weekend beim Saisonfinale am 13./14. November. „Sobald es eine Information zum Nachholtermin des ADAC Racing Weekends auf dem Lausitzring gibt, werden wir auch diesen Termin in den Kalender integrieren“, so Serienkoordinator Andreas von der Haar. 

Alle aktuellen Informationen sind auf der Website www.natc.online zu finden.